Pruesslees Garage

Was und warum

Vor ca. 2 Jahren wollte ich mal einen Schreibtisch basteln….das Ding ging in die Hose. Trotzdessen fing ich an das warum zu suchen und fing dann erst einmal klein an. YouTube Videos, Flohmärkte, Bücher. Nebenbei ein paar kleinere Sperrholzprojekt.

Irgendwann fand ich das Buch “The Anarchist’s Tool Chest” von Christopher Schwarz; erschienen im Lost Art Press Verlag. In einem Kapitel wird beschrieben wie er über etwas nachdenkt während er in seinem Morris Chair sitzt. Was ist das? Google hilft un ich wusste sofort – will ich haben. Irgendwas um 1000€ viel zu teuer also selber machen. 5 Monate, unzählige Schnittwunden und Flüche später…

fertig! Keine Elektrowerkzeuge. Seitdem bekam ich dann mehrere Fragen, woher weißt du wie das geht, wie hast du das gemacht und diese Emails habe ich nun mehrfach versendet.

Daher will ich nun einige meiner Projekte und etwas Wissen teilen, wenn ich Fragen beantworten kann gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.